Vita: 

Als Kind gehörloser Eltern bin ich bilingual aufgewachsen. Die Deutsche Gebärdensprache und die deutsche Lautsprache sind meine Muttersprachen. Um den Beruf einer Dolmetscherin auszuüben, bedarf es mehr als nur die Sprachen zu beherrschen. Meine Qualifikation habe ich 2003 mit der Abschlußprüfung bei der Industrie-u. Handeskammer zu Düsseldorf erworben. Seit 1981 arbeitete ich als nebenberufliche Dolmetscherin. Ab 2004 nahm ich meine selbständige Tätigkeit als Gebärdensprachdolmetscherin auf.
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem 2012
Hand-to-Hand
Marina Siebeck-Reifarth
Gebärdensprachdolmetscherin, allgemein Vereidigt